check-circle Created with Sketch.

IT-Service

Wir unterstützen die LWL-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter während der vereinbarten Servicezeiten. Dabei setzen wir besonders auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Dienstleistungen, die wir in einem dreistufigen System organisiert haben.

Als First-Level-Support nimmt unser User Help Desk (UHD) alle Anfragen an und löst zum Beispiel Probleme bei Standardsoftware.
Weiterführende Anfragen und Probleme werden von den Fachleuten der LWL.IT als Second-Level-Support bearbeitet und - wenn nötig - an die Hardware- und Softwarehersteller im Third-Level-Support weitergeleitet.

Die LWL-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter werden per Fernwartung unterstützt, neue Software oder Updates werden automatisiert verteilt. Wenn das nicht möglich ist, hilft der Vor-Ort-Service an allen LWL-Standorten.

Die Fachleute der LWL.IT übernehmen auch die allgemeine Beratung und die Kommunikation mit den LWL-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie den Vertragspartnern und Verfahrensherstellern. 

Das Bild zeigt ein Headset, das auf einer weißen Tastatur liegt

First Level Support (UHD)

Die Mitarbeiter des externen Dienstleisters, die mit der LWL.IT unter einem Dach sitzen, sind die zentrale Anlaufstelle für alle Störungsmeldungen und Serviceanfragen.

1 Kollege berät eine Kollegin bei einer Problemstellung am Arbeitsplatz. Fragen werden häufig gemeinsam geklärt.

Second Level Support

Die Expertinnen und Experten der LWL.IT kennen die Fachverfahren und können direkt eingreifen, wenn einmal etwas nicht funktioniert oder Rückfragen bestehen.

Ein Servicemitarbeiter der LWL.IT lädt Hardware in einen Dienstwagen, die vor Ort bei einem Kunden aufstellt werden soll.

Vor-Ort-Service

Die Vor-Ort-Service-MitarbeiterInnen und -Mitarbeiter der LWL.IT schließen Hardware an, installieren Computer und tauschen die Peripherie und Verkabelungen aus. Außerdem beheben sie Störungen und installieren Software.