check-circle Created with Sketch.

Softwareentwicklung

Der LWL benötigt eine hohe Vielfalt an Software und Verfahren. Wenn die LWL-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter neuen fachlichen Bedarf haben, entwickeln wir gemeinsam mit ihnen Lösungen, wie wir diese Prozesse passgenau unterstützen können.

Bei Lösungen, die der Software-Markt bietet, sorgen die Produktverantwortlichen dafür, dass diese Standard-Software keine Risiken für die Informationssicherheit beinhalten. Häufig müssen individuelle Anpassungen und Schnittstellen programmiert werden.

Wenn keine geeignete Lösung erworben werden kann, schaffen die Entwicklerinnen und Entwickler im Haus eine individuell zugeschnittene Lösung in den Entwicklungs-Umgebungen Java, php oder HTML5 und programmieren Schnittstellen und Web-Anwendungen, oft auch auf Grundlage von OpenSource-Software.
Laufende Verfahren werden bei Bedarf angepasst, wenn sich technische und fachliche Rahmenbedingungen ändern.

Das Bild zeigt, wie ein Finger über ein iPAD wischt, auf dem in der Kanban-Methode gearbeitet wird

Vielfältige Methoden- kompetenz

Die LWL.IT nutzt Scrum und Kanban für agiles Vorgehen in Projekten und modelliert Informationen, Objekte und Daten, um die passende Software zu entwickeln.

Das Bild zeigt ein Regal mit Büchern zu Themen Softwarearchitektur und  verschiedenen Programmiersprachen

Software- Architekturen

Die LWL.IT entwickelt Software-Architekturen für Client-/Server-, Web- und serviceorientierte Anwendungen und hat zum Beispiel Standards für Entwicklungsumgebungen wie Java geschaffen.

Gezeigt wird ein Bildschirm-Bild mit einer Anwendung des Geografischen Informationssystems GIS

Geoinformations- systeme (GIS)

Geografische Informationssysteme werden zum Beispiel in der Denkmalpflege genutzt. Einer EU-Richtlinie entsprechend hat die LWL.IT die erforderlichen Standards umgesetzt.